Zeppelinstraße 4
30175 Hannover
info(at)kraul-vondrathen.de
 

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Kanzleiseite „kraul-vondrathen.de“ und für unsere Profilseiten u.a. auf „jurato.de“, „advocado-expert.de“, „advocado.de“, „anwalt.de“, „apraxa.de“ sowie alle weiteren unserer Profil- und Landingpageseiten die in ihrem Impressum ausdrücklich auf diese Datenschutzerklärung verweisen. All diese Webseiten liegen auf unterschiedlichen Servern, die uns nicht gehören.

1. Datenerhebung
Der Aufruf unserer Webseite führt dazu, dass Daten erhoben werden. Es handelt sich dabei um solche Daten, die für den Besuch unserer Webseite erforderlich sind. Insbesondere werden hierbei Ihre IP-Adresse und Browserinformationen gespeichert. Diese Daten werden nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite gespeichert. Die Speicherung erfolgt anonym und ausschließlich zu statistischen Zwecken. Werden einzelne Seiten aufgerufen, werden temporäre Cookies verwendet. Das erfolgt, um die Navigation zu erleichtern. Cookies sind kleine Identifizierungszeichen, die unser Webserver an Ihren Browser sendet und die Ihr Rechner bei entsprechender Standard-Einstellung speichert. Nach Ablauf der Sitzung, verfallen die Cookies. Soweit Sie keine Speicherung von Cookies wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Speichern von Cookies verhindert.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten sind solche, die Sie selbst freiwillig eingeben oder an uns freiwillig senden. Diese Daten werden ausschließlich zu dem von Ihnen gewünschten Zweck verwendet. Sie können dieser Verwendung Ihrer Daten jederzeit durch eine kurze Nachricht widersprechen.

Die Kanzlei Kraul, v. Drathen teilt Dritten keinerlei personenbezogenen Daten mit, sofern dies nicht gesetzlich erlaubt oder vom Betroffenen selbst ausdrücklich gewünscht wird. Uns ist der Wert Ihrer persönlichen Angaben bewusst. Wir ergreifen deshalb alle gesetzlich vorgeschriebene Maßnahmen zum Schutz der uns anvertrauten personenbezogenen Daten. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten beachten wir selbstverständlich die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

2. Newsletter und Kontaktformular
Wir bieten Ihnen einen Newsletter an, wenn Sie hier Daten eingeben werden diese durch uns verarbeitet. Ob Sie den Newsletter abonnieren obliegt Ihrer Entscheidung, Sie müssen dazu allerdings mindestens eine E-Mail-Adresse angeben. Der Newsletter arbeitet nach dem „Double-Opt-In“-Prinzip. Sie erhalten also eine Bestätigungsmail, in der sie auf einen Link klicken müssen, um endgültig für den Newsletter eingetragen zu werden. Sie können der Zusendung unserer Newsletter jederzeit durch eine kurze Nachricht widersprechen und so weitere Zusendungen einstellen.

Wir bieten Ihnen weiter ein Kontaktformular unter den Rubriken „Home“ und „Kontakt“. Wenn Sie hier Daten eingeben oder unter der Rubrik „Kontakt“ die Möglichkeit, uns Dateien zu übermitteln nutzen, werden diese durch uns verarbeitet. Ob Sie unser Kontaktformular nutzen oder und Dateien übermitteln, obliegt Ihrer Entscheidung, Sie müssen dazu allerdings Ihre Daten eigeneben und eine oder mehrere Dateien hochladen. Wenn Sie unser Kontaktformular verwenden, werden die von Ihnen eingegebenen Informationen und hochgeladene Dateien durch ein auf einem externen Server liegendes Skript verarbeitet und in Form einer E-Mail an unsere E-Mail-Adresse gesendet. Sie können uns auch unmittelbar eine E-Mail zusenden.

3. Externe Seiten
Wir bieten Ihnen auch eine Online-Rechtsberatung, wenn Sie hier Daten eingeben, werden diese durch uns und advocado GmbH verarbeitet. Ob Sie die Online-Rechtsberatung nutzen, obliegt Ihrer Entscheidung, Sie müssen dazu allerdings Sie müssen dazu allerdings Ihre Daten eigeneben und eine oder mehrere Dateien hochladen. Der Dienst von der advocado GmbH wird von uns nur genutzt, es gelten dortige Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie Links anklicken, die zu externen Seiten, insbesondere Twitter, Facebook, Google+ führen, werden personenbeziehbare Daten (mindestens Ihre IP-Adresse und Cookie-ID) im Protokoll dieser Seiten auftauchen und Cookies aktiviert. Die Datenverarbeitung erfolgt hierbei in den USA, wobei die genauen Datenverarbeitungsvorgänge bzw. Speicherfristen und Zwecke unklar sind. Dies ist eine Selbstverständlichkeit auf die wir vorsorglich hinweisen möchten.

Wir halten auf externen Diensten, insbesondere „jurato.de“, „advocado-expert.de“, „advocado.de“, „anwalt.de“, „apraxa.de“, „Twitter“, „Facebook“, „Google+“ Profile bereit, die vor allem genutzt werden, um dort entweder unsere Rechtsnachrichten zu verbreiten und/oder unsere Rechtsdienstleistungen anzubieten. Diese externen Dienste werden von uns nur genutzt, es gelten dortige jeweilige Datenschutzbestimmungen. Einen Einfluss auf das jeweilige Verhalten der Dienstanbieter haben wir nicht. Auch empfehlen wir nicht den Einsatz der oben genannten externen Dienste. Ob Sie sich für die Nutzung dieser Dienste registrieren, obliegt Ihrer Entscheidung. Unsere Profile führen wir bei den oben genannten externen Diensten nur wegen der öffentlichen Verbreitung unserer Rechtsdienstleitungsangebote und nicht um eine Aussage zu einem solchen Dienst zu treffen.

Wir benutzen Verweise auf das soziale Netzwerk Google+, das von Google Inc. betrieben wird. Dieser Verweis ist auf unserer Website als anklickbares “g+”-Symbol sichtbar. Wird er angeklickt, so stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von der Google Inc. her. Sollten Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sein, können durch das Anklicken des Symbols auf unserer Seite Informationen an die Google Inc. weitergeleitet werden, welche diese auch Ihrem Google-Account zuordnen kann. Eine diesbezügliche Informationsübertragung entsteht erst mit dem Anklicken des Symbols. Wenn Sie wünschen, dass keine Daten an die Google Inc. übertragen werden, so loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website aus Ihrem Google-Account Konto aus.

Wir benutzen Verweise auf das soziale Netzwerk Twitter, das von Twitter Inc. betrieben wird. Dieser Verweis ist auf unserer Website als anklickbares “tweet”-Symbol sichtbar. Wird er angeklickt, so stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von der Twitter Inc. her. Sollten Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sein, können durch das Anklicken des Symbols auf unserer Seite Informationen an die Twitter Inc. weitergeleitet werden, welche diese auch Ihrem Twitter-Account zuordnen kann. Eine diesbezügliche Informationsübertragung entsteht erst mit dem Anklicken des Symbols. Wenn Sie wünschen, dass keine Daten an die Twitter Inc. übertragen werden, so loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website aus Ihrem Twitter-Account Konto aus.

Wir benutzen Verweise auf das soziale Netzwerk Facebook, das von Facebook Inc. betrieben wird. Dieser Verweis ist auf unserer Website als anklickbares “f”-Symbol sichtbar. Wird er angeklickt, so stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von der Facebook Inc. her. Sollten Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sein, können durch das Anklicken des Symbols auf unserer Seite Informationen an die Facebook Inc. weitergeleitet werden, welche diese auch Ihrem Facebook-Account zuordnen kann. Eine diesbezügliche Informationsübertragung entsteht erst mit dem Anklicken des Symbols. Wenn Sie wünschen, dass keine Daten an die Facebook Inc. übertragen werden, so loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website aus Ihrem Facebook-Account Konto aus.

Haftungsausschluss

Der vorgenannte Datenschutzhinweis gilt nicht für die Webseiten Dritter, deren Links wir verwenden. Wir haften nicht für den Inhalt von Webseiten Dritter. Auf die eventuelle Speicherung Ihrer Daten auf den verlinkten Websites Dritter haben wir keinen Einfluss.

Inhalte unserer Rubriken dienen nur zu Informationszwecken. Auch wenn die dort veröffentlichten Informationen nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt wurden, ist wegen der Komplexität und dem ständigen Wandel der Rechtsmaterie eine Haftung und Gewähr für die Aktualität sowie die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben ausgeschlossen, soweit nicht eine grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliche Pflichtverletzung vorliegt.

Mit der Veröffentlichung von Informationen wird kein Rechtsberatungsvertrag begründet und beabsichtigt.